BITWIN24 ist die weltweit erste Blockchain-basierte Lotterie mit einem Referral System. Die Lotterie ist fälschungssicher und der Gewinncode wird auf der Blockchain des Bitcoin ausgelost. Der Jackpot wird automatisch per Smart Contract an die teilnehmenden Gewinner ausgezahlt. Die Innovation besteht darin, dass sich nicht nur ein Gewinner, sondern eine Gewinnerkette “WinChain” ergibt.

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel wird mit Landes- und KryptoWährungen möglich sein. Das Verwenden der KryptoWährung BitWin24 (BWI) wird durch einen preislichen Vorteil für jedes Los belohnt. Die BWI Coins können entweder durch das schürfen mit Masternodes oder durch den Kauf auf Austauschplattformen erworben werden. Die Teilnahmemöglichkeit mit Kryptowährungen macht die BitWin24 Lotterie weltweit spielbar. Barrieren durch lokale Landeswährungen entfallen. Das Potential für eine stetig wachsende Spielergemeinschaft und entsprechend hohe Hauptgewinne (Jackpots) ist enorm.

Der Airdrop von BitWin24

Der Airdrop von BitWin24 unterscheidet sich etwas von anderen klassischen Airdrops. So bietet BitWin24 hier keine Beteiligung an dem Unternehmen in Form einer Gewinnbeteiligung an. Mit dem BitWin24 Airdrop bietet man uns weit bessere Ertragsmöglichkeiten an. Mit dem Airdrop erhalten alle Investoren bis zum Start der Lotterie die Möglichkeit, sich mit dem Erwerb von BWI Coins eine langfristige Beteiligung zu sichern, und das an jeder einzelnen Lottoziehung.

Die Fakten des BitWin24 Airdrops

Berechtigt am BitWin24 Airdrop sind ausschließlich BWI Coin oder BWI Masternodes Investoren, die bis Januar 2021 gekauft haben und die Coins halten.

Die Ausschüttung: 10% des ausgespielten Gewinns von jeder Lottoziehung gehen an die Coinholder. Die Verteilung erfolgt nicht je Investor, sondern je registrierten Coin zum Stichtag. Die gesamte Summe der 10% Gewinnanteile werden damit anteilig je Coin ausgeschüttet. Die Ausschüttung erfolgt in FIAT Währung, Bitcoins oder BWI Coins.
Die Summe registrierter und gehaltener Coins kann nach dem Januar 2021 verringert aber nicht mehr erhöht werden.

Rechenbeispiel: Es werden bis Januar 2021 insgesamt 1 Million BWI Coins verkauft (unabhängig, ob in Masternodes oder im Einzelerwerb). Bei der ersten Lottoziehung wird insgesamt ein Gewinn von 1 Million EUR ausgeschüttet. 10% davon, also 100.000,- EUR werden nun an die Investoren, an die 1 Million gehaltenen BWI Coins ausgeschüttet. Der genaue Airdrop Anteil je gehaltenen BWI Coin ergibt sich rechnerisch:

100.000,- EUR / 1 Million BWI Coins = 0,10 EUR

Damit ist der BitWin24 Airdrop für jeden Investor, der bis einschließlich Januar 2021 BWI Coins gekauft hat, eine einzigartige Möglichkeit, sich langfristig Gewinne zu erwirtschaften und Teil des BitWin24 Erfolgskonzeptes zu sein.


Airdrop von BitWin24, die Blockchain-Lotterie
Markiert in:                 

2 Kommentare zu „Airdrop von BitWin24, die Blockchain-Lotterie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: